Wo ich immer noch Probleme habe



  • Kann mir mal jemand ein Beispiel zu den Punkten schreiben. Wann wird was angewendet:
    ECHTGELD

    BONUS

    ROLLOVER

    FREEBET

    ERSTATTUNG

    Echtgeld und Freebet ist mir ja klar, Erstattung krieg ich auch noch auf die Reihe, aber bei den anderen Punkten hab ich so meine Probleme. Danke für die Beispiele.


  • Doppelwetten

    @Kalina die Bonus-Rechner Option nimmst du immer dann, wenn du bei einem Angebot Umsatzerforderungen erfüllen musst und wenn du gleichen Profit haben willst, egal ob die erste Wette gewinnt oder verliert. Du musst aber dann bei der ersten Wette dein gesamtes Guthaben beim Buchmacher setzen. Von dem Gesamtumsatz ziehst du unten den Betrag der ersten Wette ab. Das zukünftige Rating ist natürlich nur eine Annahme. Den Bonus-Rechner gibt es auch als eigenständiges Tool.

    c011c5aa-5c57-46c0-9291-0375a388ed7c-image.png



  • Vorerts mal danke für die Antworten, aber ich hab es wohl schlecht formuliert. Mit anwenden meinte ich, es in den Oddmatcher oder Dutcher anzuwenden. Also dort die richtige Auswahl zu treffen. Echtgeld und Freebet sind mir dort klar, aber ich hab immer meine Probleme bei Bonus und Rollover.


  • Moderator

    @Kalina was genau ist dir denn dabei unklar?

    Also in den meisten Fällen unterteilen Buchmacher dein Guthaben in Echtgeld und Bonusguthaben.

    Bonusgeld wird erst zu Echtgeld, wenn du die Bonusbedingungen (Rollover) erfüllt hast.

    Wenn du beispielsweise einen 100€ Bonus 5x umsetzen musst, hast du einen Rollover von 500€, sprich du musst wetten für einen Gesamtwert von 500€ setzen um aus dem Bonusgeld Echtgeld zu machen.

    Unterschiede gibt es auch unter den Buchmachern, welcher der beiden Guthaben zuerst verwendet wird.

    Bei Tipico beispielsweise wird zunächst dein Bonusguthaben für Wetten verwendet.
    Nehmen wir also du zahlst 100€ und bekommst 100% Bonus, hast also 200€ auf dem Konto.

    Da Tipico zuerst dein Bonusguthaben verwendet um Wetten zu platzieren, würde es reichen die erste Wette in Höhe von 100€ dort zu verlieren. Du müsstest dann nicht weiter durch den Rollover, da dein Bonusgeld aufgebraucht wäre.


  • Moderator

    @Kalina

    Ich versuch mal mein Glück:

    ECHTGELD ist "echtes" verfügbares Geld.
    Dieses ist nicht an Umsatzbedingungen geknüpft und kann jederzeit ausgezahlt werden.

    Allerdings wird dafür dann in der Regel der BONUS gelöscht. BONUS(-Geld) ist der Anteil deines Guthabens, der an Bedingungen geknüpft ist.
    Das ist der Teil, den wir "Freispielen" wollen.

    Das schaffen wir, in dem der ROLLOVER, der benötigte Umsatz gebracht wird.

    Bei einer FREEBET brauchen wir keinen ROLLOVER zu erfüllen. Hierbei handelt es sich um eine geschenkte Wette des Buchmachers. Diese wird aber wertemäßig bei einem Gewinn wieder abgezogen.

    Beispiel:

    Freebet 100€

    Quote 1,7

    Normalerweise würdest du bei einem Gewinn 170€ zurück erhalten (Wette+Quotengewinn).
    Bei einer FREEBET fällt der Wettbetrag bei Gewinn weg. In dem Fall würden wir also 70€ Gewinn bekommen.

    Anders sieht es bei der ERSTATTUNG aus.
    Hier bist du bis zu dem angegebenen Betrag (z.B.100€) versichert.
    Bedeutet, wettest du 100€ und verlierst, bekommst du alles bis zu diesem Betrag zurück, mal mit, mal ohne Umsatz.


Log in to reply