Comeon - Account missbraucht



  • Hallo zusammen,
    kurz zur Info. Bei comeon wurden bei mir über Nacht 34€ vom Account ausgezahlt und ein Teil am Slot verzockt. Zuvor war bereits eine Auszahlung beantragt worden über 85€ (ursprüngliches Guthaben) welche ich abbrach und den Support informierte. Hier wurde ich über ein technisches Problem informiert, weshalb auch die aktuelle Freebet noch nicht gutgeschrieben sei. Was da jetzt wirklich passiert ist bei comeon oder auch nicht weiß ich nicht, insofern darf die Information jeder für sich verwenden wie er es für nötig hält. Effektiver Schaden bei mir ca 51€. Buchmacherseitige Klärung steht aus.



  • @R0ck da wirst du absolut recht haben
    @sparino Frage ist berechtigt, hätte ich nicht im Livechat nachgefragt und die mir wiederum von einem Fehler im System erzählt

    Bzgl. der Verifikation der Auszahungsmethode frage ich mal nach, inwiefern das freiwillig ist, ist mir nämlich auch nicht bekannt, den Weg zur Polizei spare ich mir, das kostet mich nichts außer Zeit. Interessant für mich ist, dass auch direkt mein Mobilebet Account geschlossen wurde wegen einer "Sicherheitsüberprüfung". Bist heute habe ich nichts weiter gehört und der Chat vertröstet mich...
    Ich gebe ein finales Update wenn´s eines gibt um den Thread nicht weiter zu "belasten" 😉



  • Ich bin der Meinung (kann mich aber auch irren), dass eine Verifizierung der Auszahlungsmethode eine freiwillige Leistung der Buchmacher zum eigenen Schutz ist, aber nicht verpflichtend.

    Vermutlich wird auch die Frage aufkommen, warum nicht sofort nach dem du das erste Mal bemerkt hast, dass eine Auszahlung angefordert wurde, das Passwort geändert wurde.



  • moin zusammen,

    und was soll die Polizei machen? Anzeige gegen Unbekannt. Nicht ihr Zuständigkeitsbereich da Ausland. Anzeige verläuft im Sand und du hockst auf deim Verlust.

    Das ist nicht böse gemeint. Im Endeffekt bleibt dir die Wahl, Nutze den Bookie weiter - was ich nicht tun würde - ändere dein Pw und Auszahlung bzw. Einzahlungsoption oder Kündige dein Account, beantrage Löschung sämtlicher Daten, widerruf der verwendung aller Daten zu Werbezwecken an Drittanbieter, sei froh das es "nur" 51€ effektiver Schaden ist und zieh weiter.



  • Comeon lässt mich ganz entspannt hängen, ich soll zur Polizei gehen, dass sie an nicht verifizierte konnten auszahlen interessiert nicht im geringsten…



  • Ich halte euch auf dem Laufenden, stand jetzt habe ich einen 15 Fragen umfassenden Fragebogen zur Klärung beantwortet. Die Auszahlungsanforderung kam wohl über MuchBetter wo ich gar keinen Account besitze. Dass sowohl mein Account bei comeon als auch mein Mailaccount gehackt wurden halte ich für unwahrscheinlich, die Passwörter sind verschiedene und der Login bei comeon fand zuletzt immer aus der Arbeit statt wohingegen ich meine Mails auf dem Handy checke. Die hinterlegte Auszahlungmethode wäre mein Girokonto gewesen, das ist auch das einzige Zahlungsmittel für Einzahlungen welches ich bisher genutzt habe. Bin wirklich sehr gespannt was dabei raus kommt.



  • @Dennis sagte in Comeon - Account missbraucht:

    @sparino Die Frage ist, mit welcher Auszahlungsmethode hat er ausbezahlt.

    Das stimmt, wäre interessant, da die möglichen Auszahlungsmethoden ja eigentlich fest hinterlegt sind.


  • Banned

    @sparino Die Frage ist, mit welcher Auszahlungsmethode hat er ausbezahlt. Normalerweise müssen die meisten Auszahlungsmethoden wie Banküberweisung, Skrill etc. doch erst bestätigt werden, so dass das Geld nicht auf ein falsches Konto gehen kann.



  • @Dennis
    Mit welcher Begründung? Wenn jemand Geld ausgezahlt hat und welches verzockt hat, muss derjenige zwangsweise das Kennwort gehabt haben - das liegt nicht im Verantwortungsbereich des Buchmachers.


  • Banned

    @steve10 Ich würde dem Buchmacher schildern, wie viel Geld du verloren hast und ihn auffordern es dir zu erstatten.
    Sollte er eine Erstattung ablehnen, würde ich die Malta Gaming Authority einschalten.


  • Doppelwetten

    @steve10 das ist ärgerlich. Danke, dass Du Bescheid gesagt hast!


Log in to reply